Tomate Mozzarella – oder Insalata Caprese wie die Italiener so schön sagen – kennt doch jeder! Aber Mango Mozzarella ist neu. Zumindest war es das auch für mich bis vor Kurzem.

Wir waren auf einer wundervollen Einschulungs-Party bei einem Kindergartenfreund meiner Großen eingeladen. Es gab ein schönes Grillfest mit vielen tollen Leckereien. Meine liebe Nachbarin war auch zu Gast und hatte mit Rücksicht auf meine Zöliakie eine leckere komplett glutenfreie Beilage mitgebracht: Mango Mozzarella!

Und so lernte ich diesen köstlichen Salat kennen und direkt auch lieben. Sofort habe ich nach dem Rezept gefragt, es nachgekocht und hier für euch in meiner eigenen leicht abgewandelten Variante aufgeschrieben.

Ein feiner kleiner sommerlicher Salat – der erfrischt, schnell gemacht ist und sich perfekt zum Grillen eignet.

Ich bin sehr gespannt, wie euch die exotische Kombination gefällt und freue mich sehr von euch zu lesen.

Love,
Eure Jenny

Zutaten für 2 Personen

1 reife Mango
1 Büffel-Mozzarella
1/2 unbehandelte Limette oder Zitrone
1/2 Fläschchen Zitronenöl
1 Chili oder kleiner roter Paprika
1/2 Bund frische Petersilie
1 TL Kokosblütenzucker
eine Prise Salz
eine Prise schwarzer Pfeffer
3 EL Cashewkerne (geröstet und gesalzen)

Zubereitung

Die Mango schälen und in Schnitze schneiden. Den Mozzarella ebenfalls in ähnlicher Form aufschneiden. Beides auf einem Teller abwechselnd anrichten.

Anschließend das Dressing herstellen:

Dazu die Limette (bzw. Zitrone) heiß abwaschen und den Zitronenabrieb in ein Gefäß geben. Zudem wird der Saft einer halben Frucht benötigt. Auch das Zitronenöl beimengen.

Die Chili (bzw. Paprika) in sehr kleine Würfelchen schneiden und ebenfalls dazugeben. Die frische Petersilie klein hacken und auch in das Dressing mischen.

Dieses mit Kokosblütenzucker, Salz und Pfeffer würzen.

Das Dressing nochmals gut umrühren und gleichmäßig auf den Mango- und Mozzarella-Schnitzen verteilen.

Zu guter Letzt die Cashewkerne etwas klein hacken und als Topping oben draufgeben.

Und zum Schluss: Einfach köstlich glutenfrei genießen.

Tipp: Das Zitronenöl findet ihr bei den Backzutaten in jedem größeren Supermarkt. Den Rest könnt ihr auch super für Kuchen oder Plätzchen verwenden.

drucken

0 Kommentare zu “Mango Mozzarella”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Instagram @jennyliciousglutenfree